WIB – Wochenende in Bildern 03.02./ 04.02.2018

Samstag

Ich bin müde und etwas krank. Die Kinder sind auch diese Woche krank und ich habe eigentlich sehr viel zu tun!

Aber erst einmal Inhalieren und Frühstück essen. Ich habe heute meine Weihnachtstasse in Benutzung, weil sie so schön groß ist. Wir bleiben einfach im Schlafzeug, also die Kinder und ich.

Mein Mann geht mit dem Baby einkaufen und spazieren. Mein Seidenraupenkätzchen und ich, die Hustibären, gucken einen Film und kuscheln auf dem Sofa.

Ich organisiere währenddessen die MagdeBLOGs-Konferenz etwas weiter, die ich zusammen mit meiner Bloggerfreundin Aline von Trashtortendesign entwickelt habe. Es gibt jeden Tag mehr als genug zu tun.

Wir sind schon ganz aufgeregt und arbeiten seit Wochen an diesem Projekt. ⭐️

Dann wird erst einmal Mittag gekocht. Es gibt Senfeier. Darauf haben wir mal wieder Appetit. Michi hat gebrauchte Klettersteine gekauft, die jetzt eine Runde in der Spülmaschine, bei niedrigster Temperatur, drehen dürfen. Wir haben mal wieder ein Bastel-und Bauprojekt für die Zukunft geplant.

Dann gibt es erst einmal Mittagsschlaf. Ich konnte nicht schlafen, weil meine Freundinnen und ich uns ganz spontan einen kleinen Familienurlaub gebucht haben und vor Freude darüber war die Müdigkeit weg. Danach wird bis zum Abendessen die obere Etage auf- und etwas umgeräumt. Endergebnis, ordentlich – etwas jedenfalls! Jetzt ist der Malbereich wirklich abgetrennt vom restlichen Zimmer und ein eigener kleiner aber feiner Bereich.

Nach der Mittagszeit wird im Nebenraum gespielt, dann noch im Malzimmer gemalt und geschlafen. Alles ist heute ganz entspannt. Ich habe auch gar keine Kraft für mehr Aktivität.

Bei dem Haiwaschlappen und der pinken Farbe und dem Arm dazu, muss ich etwas schmunzeln.

Es gibt Abendessen und wir spielen weiter und lassen den Abend ausklingen.

Sobald die Kinder schlafen, organisiere weiter die MagdeBLOGs-Konferenz. Derweil wird draußen alles weiß! Ich hoffe es ist morgens auch noch so.

Sonntag

Der Morgen beginnt entspannt. Ich frühstücke am PC, während Michi mit den Kindern in den Schnee geht. Ich fühle mich nicht, aber unsere MagdeBLOGs-Konferenz hat momentan höchste Priorität. Dafür mach es mir total viel Spaß, dass ich die Zeit sehr gern investiere.

Zum Mittag geht es zu meinen Eltern. Es wird noch etwas gespielt.

Danach wird hier geschlafen, also die Kinder und ich widme mich …na ratet mal: der MagdeBLOGs-Konferenz. Zur Entspannung gibt es zwischendurch etwas Handlettering.

Mein liebes Kind holt sich einen Hocker, um mich zu frisieren. Ich werde schön ruppig gekämmt und lieb umsorgt.

Wir wollen noch eine Kleinigkeit zum Essen holen und es geht im TV Kitchen Impossible wieder los. Ich hoffe, ich schaffe es heute vor den Fernseher. Da war ich sehr lange nicht mehr. Krank und geschafft wünsche ich euch allen einen schönen restlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Eure Leen

Weitere Wochenenden in Bildern könnt ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen ansehen.

0 Kommentare zu “WIB – Wochenende in Bildern 03.02./ 04.02.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.