WIB – Wochenende in Bildern 24.03./25.03.2018

Samstag

Guten Morgen. Der Tag beginnt ruhig.

Danach wird geknetet und gespielt.

Das Baby und ich haben noch einen Termin und zuhause wartet das Essen auf uns. Es gibt Nudeln mit Tomatensoße. Ein Bild habe ich vor Hunger nicht gemacht.

Am Nachmittag sind wir in meinem Heimatort, bis der Abend beginnt.

Das Pferd der Cousine ist ein Highlight.

Dann geht es auf Tour. Ich wollte mal wieder die Kirche ansehen und schauen, wie weit sie beim Wiederaufbau sind. Es wird wirklich wunderschön und ich freue mich schon auf das Ergebnis.

Michi hat auch Spaß. Ich musste etwas lächeln, denn auf diesem Gerät habe ich als Teenie gern heimlich geraucht. Ich bin mittlerweile 3,5 Jahr ohne Zigaretten und es fällt mir immer noch schwer. Meine Nichte möchte Eier trudeln lassen, also gehen wir zum Drecksberg.

Ein wunderschöner Familientag war das. Es geht dann fast schon wieder ins Bett.

Sonntag

Zeitumstellung! Verrückte Nacht.

Wir starten mit einem schönen Spaziergang mit unseren Freund*innen. Es ist herrlich draußen!

Nach dem Mittag bei meinen Eltern wird noch gespielt. Das Puppenhaus baute einst mein Papa für uns Mädchen. Nun bespielen unsere Kinder das Häuschen.

Dann wir geschlafen. Nachmittags gibt es ein Stückchen Kuchen von Oma und wir sind wieder draußen.

Zurück zuhause arbeite ich noch etwas an meinem neuen Projekt und wünsche euch allen einen schönen Sonntagabend!

Weitere Wochenenden in Bildern könnt ihr bei Susannen von Geborgen Wachsen ansehen.

Allen einen guten Start in die Woche!

Eure Leen

0 Kommentare zu “WIB – Wochenende in Bildern 24.03./25.03.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.