1000 Fragen an dich selbst – #2 (21-40)

Heute geht es weiter mit den 1000 Fragen an dich selbst von Pinkepank.

1000 Fragen an mich selbst – #2

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken? Ja und nein. Es kommt auf den gesamten Kontext an und um wen es sich handelt.

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten? Ich bin eher die Eule als die Lerche. Abends kann ich gut denken, bin sehr feinfühlig und schreibe meistens meine Texte.

23. Kannst du gut kochen? Bis jetzt hat sich noch niemand beschwert. Außer mein Mann, aber das zählt nicht, denn er ist so mega speziell beim Essen, dass es anstrengend ist.

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten? Ich bin eine Herbstfrau. Ich hatte sogar schon eine Farb/ Typberatung. Daher weiß ich das auch so genau. Warme Farben stehen mir, besonders Gold- Braun- und Grüntöne. Das sieht man auch schön an meiner Haarfarbe, den Sommersprossen und grünen Augen.

25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht? Das ist mit zwei kleinen Kindern unmöglich. Aber ich hätte mal richtig Lust darauf. Ob ich das noch kann?

26. Warst du ein glückliches Kind? Ja und nein. Es gibt immer Höhen und Tiefen im Familienleben. Ich habe besonders viele einschneidende Erlebnisse zum Thema *Betreuung außerhalb der Familie* in mir. Kita und Schule sind schmerzhafte Themen für mich. Ich erinnere mich an alles!

27. Kaufst du oft Blumen? Ich kaufe für mich eher Topfpflanzen als Schnittblumen.

28. Welchen Traum hast du? Ich möchte mein Bundesland kinderfreundlicher wissen, mit mehr Möglichkeiten zur freien Bildung und weniger veralteten Rest-DDR-Strukturen.

29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt? Ich lebte bei meinen Eltern im Haus, nach dem Auszug in 2 eigenen Wohnungen und jetzt mit meiner Familie in unserem Haus.

30. Welches Laster hast du? Ich war jahrelang Starkraucherin. Ich esse gern Schokolade. Derzeit mache ich nichts von beidem. Ich neige zur Handysucht.

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen? Ich lese gerade Ich!Will!Aber!Nicht! von Susanne Mierau und hänge zeitbedingt etwas fest.

32.Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst? Ich habe immer lange Haare und diese meistens zum Dutt gebunden. Einmal im Jahr werden sie geschnitten. Sie ist praktisch und mein Baby kann nicht ziehen, wenn sie zum Dutt gebunden sind. So sind sie jetzt seit 2015.

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig? Gewollte Antwort: nein. Ehrliche Antwort: ja.

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto? Wenig, denn ich arbeite nicht und bin mit den Kindern zuhause. Ich habe mich gut daran gewöhnt und übe, minimalistisch zu sein. Klappt noch nicht, aber ich nehme es mir jeden Tag erneut vor. Irgendwann klappt es, irgendwann. Es ist ein persönlicher Weg und kein Wettkampf.

35. In welchen Laden gehst du gern? Ich mag den DM.

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe? Alkoholfreies Bier, denn ich bin eine Biertrinkerin und liebe diesen Geschmack.

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen? Ich weiß immer, wann Zeit ist zu gehen.

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit? Ich würde mich als Sozialarbeiterin, in Kombination mit meinem Blog, selbständig machen. Die Richtung wäre die, die zu meinem Herzen passen würde. Ich kann es also nicht sagen, weil ich erst 2019 wieder einsteigen werde.

39. Willst du immer gewinnen? Das ist mir im Leben überhaupt nicht wichtig.

40. Gehst du in die Kirche? Nein. Ich habe jahrelang meine Oma in die Kirche begleitet, besonders an Weihnachten. Seitdem sie tot ist, habe ich keinen Grund mehr dazu. Vielleicht ändert sich das, wenn meine Kinder Interesse zeigen sollten.

Eure Leen

Weitere Fragen finden sich hier: 1000 Fragen an dich selbst.

0 Kommentare zu “1000 Fragen an dich selbst – #2 (21-40)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.