1000 Fragen an dich selbst – #3 (41-60)

Das macht echt Spaß! Also weiter geht es mit den 1000 Fragen von Pinkepank.

41. Trennst du deinen Müll? Wir haben Tonnen. Eine gelbe, eine schwarze, eine blaue und eine braune Tonne. So trennen wir auch unseren Müll.

42. Warst du gut in der Schule? Ich war nur gut in Fächern, die mir lagen und Spaß machten. Bei mir hat alles andere nichts gebracht. Was mich nicht interessiert hat, hab ich links liegen gelassen. Meine Eltern haben mich auch nicht gezwungen Physik und Chemie können zu müssen oder zu lernen. Ich musste das nie. Sie waren damit zufrieden, dass ich Kunst, Philosophie und Musik liebte. Da waren auch, am Rande bemerkt, die Lehrer*innen toll. Das ist schon ziemlich wichtig für mich. Ich brauchte herzliche Menschen und Beziehungen, um gelassen zu lernen. Mein Physiklehrer z.B. war ein Ekel für mich. Damit flog das Fach bei mir raus. Mein Abi habe ich gerade so geschafft. Es wurde gesagt: die studiert nie! Scheiße, hab ich doch und ich war ziemlich gut darin. Ich hab halt das gemacht, was mir lag. Physik ist nicht die Welt, jede*r findet seine Welt, die passt. Schule ist ein Reizthema für mich!

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche? Ich dusche morgens kurz, um in Gang zu kommen. Oft nehme ich dazu abends noch ein schönes Bad, wenn mein Mann da ist und die Kinder übernimmt.

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt? Definitiv.

45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf? Wenn die Kinder neben mir die Augen öffnen. Momentan ist das gegen 07:00 Uhr.

46. Feierst du immer deinen Geburtstag? Meistens ja. Runde Geburtstags feiere ich auch größer. Früher durfte ich immer Kellerparties bei meinen Eltern feiern. Das war mega cool. Es durften alle kommen, die ich einlud. Das waren immer richtig tolle Parties. Meine Kinder dürfen das sicher auch mal. Wir haben einen Hof und irgendwann auch Garagen, die dann dafür genutzt werden können. Juhu!

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook? Zu oft.

48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten? Ich mag mein ganzes Haus. Es ist alles so, wie ich es will und ich fühle mich hier überall wohl, glücklich und zuhause.

49. Wann hast du zuletzt ein Tier gestreichelt? Heute, meinen Kater Monty.

50. Was kannst du richtig gut? Ich bin Meisterin im Brainstorming.

51.Wen hast du zum ersten Mal geküsst. Einen Jungen aus dem Kindergarten und das hinter dem großen Spiel-Fass. Das hat mir meine Oma nämlich immerzu erzählt. Ich habe es ihr dann wohl am gleichen Tag noch berichtet.

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen? Am Anfang war Erziehung von Alice Miller.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus? Ein Kleid, dass der Braut gefällt, in dem sie sich sieht und nicht eines, das andere an ihr sehen. Ein Kleid, welches auch zu der Person passt und keine Verkleidung darstellt.

54. Fürchtest du dich im Dunkel. Ja. Ich bin ein Angsthase. Ich habe wohl zu viele Gruselfilme im Leben gesehen.

55. Welchen Schmuck trägst du täglich? Keinen. Oft trage ich aber Ohrstecker.

56. Mögen Kinder dich? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mich mal ein Kind nicht mochte.

57. Welchen Film schaust du lieber zuhause auf dem Sofa als im Kino? Ich war seit 2014 nicht mehr im Kino. Krass eigentlich! Ich sollte das mal wieder machen. 2018 oder 2019 gehe ich mit meiner Tochter ins Kino. Das haben wir nämlich auch noch nicht gemacht.

58. Wie mild bist du in deinem Urteil? Meistens ziemlich mild. Ich erkläre mir innerlich, warum der oder die so ist, wie sie oder er gerade ist. Ich analysiere mir das hobbypsychologenmäßig und oft bin ich dann wieder mild gestimmt.

59. Schläfst du in der Regel gut? Ich schlafe, seit ich Mama bin, weniger als jemals im Leben zuvor und am Stück seit 2015 nicht mehr.

60. Was ist deine neuste Entdeckung? Ich mache gerade meine ersten Versuche beim Lettering. Das macht mir sehr viel Spaß.

Eure Leen

Die Fragen 1 – 40 könnt ihr in den anderen Teilen ansehen, wenn ihr mögt.

0 Kommentare zu “1000 Fragen an dich selbst – #3 (41-60)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere