Sissy und die vegane (Rohkost-) Küche – vegane Rohkost-Schokolade

vegane Rohkost – Schokolade

Zutaten:

180 g Kakaobutter

120 g Roh-Kakaopulver

etwas Vanille-Extrakt

100 – 150 g Datteln

kleine Prise Salz

Haselnüsse, Rosinen, Hanfsamen

Gießformen (für ca. 3 x 100 g Tafeln)

Pürierstab

Zubereitung:

1.  Die Datteln über Nacht im Wasser einweichen.

2. Schmelze zuerst die Kakaobutter in einem Wasserbad. Sobald diese vollständig geschmolzen ist, kann der Kakao hinzugefügt werden. Das Ganze wird schön lange und gleichmäßig gerührt, bis du eine glatte Masse hast.

3. Die Datteln absieben und in einem hohen Behälter mit dem Pürierstab zu Brei verarbeiten. Dann kippst du die Kakaomasse, das Vanille-Extrakt und etwas Salz hinzu. Alles mit dem Pürierstab mixen.

4. Die Kakaomasse in die Formen gießen und zum Schluss noch mit den Nüssen, Rosinen und Hanfsamen garnieren.

5. Die Tafeln kommen jetzt für ca. 20 Minuten in den Tiefkühlschrank. Danach lassen sie sich besser aus den Formen rausnehmen.

So meine Lieben, das war es dann auch schon, wie ihr seht. Es ist ganz einfach. 

Lasst es euch schmecken. Liebe Grüße, eure Sissy

0 Kommentare zu “Sissy und die vegane (Rohkost-) Küche – vegane Rohkost-Schokolade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.