Vorweihnachtszeit ist Lesezeit – Rezension und Verlosung mit dem CARLSEN Verlag (Werbung)

(Rezension, Verlosung, Werbung)

Wir lieben die Vorweihnachtszeit und die Ruhe, die damit einhergeht. Es wird früh dunkel und wir freuen uns auf die gemeinsame Lesezeit. Alle Weihnachtsbücher und Geschichten wurden zum 1. Advent vorgeholt und wir lesen fleißig Buch für Buch. Nun gesellen sich zwei neu dazu und vielleicht versüßen sie euch auch noch die Adventszeit.

Dieses Jahr habe ich für euch keinen Weihnachtskalender auf dem Blog, aber dafür zwei schöne Weihnachtsbücher aus dem Hause CARLSEN, die ich euch heute vorstelle. Ihr könnt jeweils ein Exemplar gewinnen!

Waschbären-Weihnacht

Dieses Buch von Judith Albert und Ina Clement ist eine spannende Weihnachts-Detektiv- Geschichte und handelt von einer Waschbärenfamilie. Das Buch umfasst 32 Seiten und ist sehr schön illustriert. Erschienen ist es erst dieses Jahr und kostet 13 Euro (ISBN: 978-3-551-51060-0).

Für meine kleinen Detektiv*innen zuhause ist das genau das Richtige und sie mögen dieses Buch sehr gern und besonders die niedlichen Namen der Waschbärenkinder.

Die Familie ist in den Weihnachtsvorbereitungen, als plötzlich merkwürdige Dinge in ihrer Höhle passieren. Zusammen machen sie sich daran, den „Fall“ zu lösen. Es gibt Verdächtige und falsche Verdächtige, wie es nun mal immer so in Detektivgeschichten ist und das natürlich auch mit weihnachtlichem Happy End.

Meine Kinder fanden die Geschichte spannend und mögen das Buch sehr. Der Text liest sich gut und ist in einem angenehmen Stil geschrieben.

Die drei aus dem Kiebitzweg – Von Weihnachtswundern und Schneeabenteuern

Was für ein wunderschönes Weihnachtsbuch, welches wir zuhause von Marianne Schröder und Gerhard Schröder lesen! Die einzelnen Geschichten sind kurz und die Illustrationen sehr ansprechend. 128 Seiten beinhaltet dieses Buch, es kostet 14,99 Euro und erschien dieses Jahr (ISBN: 978-3-551-51109-6)

Jeden Tag könnt ihr mit euren Kinder eine neue Geschichte entdecken, bis der Heilige Abend erreicht ist. Das Buch ist somit mit 24 Geschichten wie ein Adventskalender aufgebaut. Wir lesen jeden Abend eine davon, passend zum Datum.

Die Hauptfiguren sind drei Freunde namens Henry, Farid und Mo, die im Kiebitzweg wohnen. In jeder Geschichte lernen wir neue Menschen aus dem Wohnviertel kennen und erleben mit ihnen spannende Abenteuer, lernen Weihnachtsrezepte und Lieder kennen und erleben Wintergeschichten rund um die Weihnachts- und Winterzeit.

Ich wünsche euch viel Glück bei der Verlosung dieser zwei wirklich tollen Bücher.

Eure Leen

—————–

Wie könnt ihr mitmachen?

Kommentiert bitte einfach unter dem originalen Text in den sozialen Medien oder auf dem Blog und ich lose aus. Kommentiert mir bitte einfach, welches Buch ihr haben möchtet! Aufbruch zum Umdenken und CARLSEN freuen sich immer über neue Follower*innen und Likes in den sozialen Netzwerken.

Die Verlosung endet am 08.12.2019 um 23:59 Uhr.

Mindestteilnahmealter: 18 Jahre. Wohnhaft in Deutschland. Das Los entscheidet: Es werden 2 Gewinner*innen ermittelt und jeweils ein Buch versandt. Die Gewinner*innen haben nach Bekanntgabe 3 Tage Zeit sich bei mir zu melden, sonst verlose ich neu.

ACHTUNG: Die Adresse der Person, die gewonnen hat, wird ausschließlich für den Versand des Gewinns genutzt und danach gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder einem anderen sozialen Medienkanal und wird in keiner Weise von Facebook oder einem anderem Kanal gesponsert, unterstützt oder organisiert.

9 Kommentare zu “Vorweihnachtszeit ist Lesezeit – Rezension und Verlosung mit dem CARLSEN Verlag (Werbung)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.