WIB – Wochenende in Bildern 08.03./09.04.2017

Samstag

Unser Samstag beginnt schon mit der Fahrt zu meinen Eltern. Es ist eine Baustelle in der Familie und mein Mann hilft mit. Während der Bauarbeiten verbringen wir Mädels die Zeit bei meinen Eltern, gehen spazieren und sind kreativ. Derzeit beliebt sind Fingerstempelkissen und Stempel mit Motiven.

Nach dem Mittag fahren wir nach Hause und mein Mann baut bei uns weiter, während wir Mittagsschlaf machen. Nach dem Schläfchen wasche und sortiere ich die ersten Babysachen in den Schrank. Meine beiden Liebsten gehen in dieser Zeit zur Oma und spazieren. Beim Anblick meiner Frühchensachen in Größe 42/46 schwelge ich in Erinnerungen und hoffe auch gleichzeitig, dass ich sie dieses Mal nicht brauchen werde.

Ich habe jetzt doch angefangen, ein paar kleine Dinge vorzubereiten, damit ich mich entspannen kann, wenn der Bauch erst richtig rund ist. Da meine Tochter ja immer bei mir ist, werde ich eh kaum Zeit dafür haben, also fange ich langsam an, wenn Zeit da ist. Meine Vorbereitung beschränken sich aber auf Wäsche waschen und einsortieren. Das würde mich hochschwanger nerven, weiß ich jetzt schon. Nach einem arbeitsreichen Tag gibt es noch einen Gurkensalat für mich, mein absolutes Schwangerschaftssuchtmittel.


Zur Einschlafbegleitung gibt es heute eine Folge The Good Wife für mich, denn die 7. Staffel läuft endlich auf Netflix.

Sonntag

Mein Sonntag beginnt im Bett. Ich schreiben einen Beitrag für eine Blogparade, mache mein Rezept für heute fertig und gehe dann erst einmal frühstücken.

Während meine Familie schon wieder an der frischen Luft unterwegs ist, kümmere ich mich um mein Wochenend-Wäsche-Projekt, denn unsere Kleidung möchte auch gesehen werden. Ich weiß nicht, wann ich das letzte mal so viel gewaschen und sortiert habe.


Zum Mittag gibt es Lachs mit Spinatsoße und Pflanzensahne. Ich lebe nicht mehr ausschließlich vegetarisch. In der Schwangerschaft habe ich auch ab und zu Appetit auf Fleisch und Fisch und dann esse ich es. Ich habe keine Ahnung, wie es sich weiter entwickeln wird, aber so ist der Stand der Dinge.

Nach dem Mittagsschlaf geht es zu meinen Eltern, denn meine Mama hat heute Geburtstag! Vorher müssen natürlich noch die Schuhe und Jacken sortiert werden.

Ja, so kann es einem gut gehen, bei frisch gebackenem Kuchen.

Wir haben das schönste Frühlingswetter. Einfach nur herrlich.

Auch Opas Tauben werden immer besucht, denn da gibt es wirklich so einige von. Er ist nämlich ein Züchter und hat Tauben, seit er ein Kind war.

Zum Abendessen gab es die spektakuläre Kräuterbutter meiner Mama. Immer sehr lecker. Dazu wurde gegrillt und es gab Salat.


Wir fahren gegen 19:30 Uhr nach Hause und beginnen unsere Abendroutine. Durch die schöne Sonne habe ich heute richtig Farbe bekommen. Wir sind alle erschöpft, satt und glücklich und ich bin reif fürs Bett.

Eure Leen

Weitere Wochenenden in Bildern könnt ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen ansehen.

0 Kommentare zu “WIB – Wochenende in Bildern 08.03./09.04.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere