WIB – Wochenende in Bildern 26.05./ 27.05.2018 MagdeBLOGs

Am Wochenende fand die erste MagdeBLOGs-Konferenz statt und ich startete ins WIB mit dem Arbeitsauftrag: Berichte über die Konferenz in einer Fotoreihe! Wir haben uns vorher überlegt, dass jede*r Blogger*in solch einen kleinen Auftrag bekommt, um die Komfortzone zu verlassen und mal etwas zu probieren.

Passt doch perfekt zum WIB und auf geht es.

Samstag

Guten Morgen! Die Aufregung hält sich in Grenzen aber die Vorfreude ist riesig. Heute findet die erste MagdeBLOGs-Konferenz statt, die Aline und ich organisiert haben. Ich mache mich fertig und dann geht es auch schon los.

Angekommen bei Mein Kurs MD. Eine wunderschöne Villa in Magdeburg Buckau.

Die letzten Vorbereitungen laufen, bevor die Blogger*innen kommen.

Unsere Räume und Deko steht! Mit dem Aufbau haben wir gestern begonnen.

Und los geht es! Aline und ich eröffnen die erste MagdeBLOGs-Konferenz.

Mein Kurs MD stellen sich vor.

Der erste Vortrag mit Christopher vom Blog Christopher Felix über Fotografie. Ich habe echt viel gelernt und mein Handy-Einstellungen überarbeitet und mein Verhalten beim Fotografieren geändert. Danke nochmal!

Danach geht es zum Mittag! Es gibt ein unglaublich leckeres Essen von Madame Lulu, vegan versteht sich.

Zeit für Vernetzung und Austausch.

Nach dem Essen noch ein kleines Spiel.

Im nächsten Programmpunkt geht es bei Marlen vom Blog Freizeitkinder um soziale Medien.

Kaffeepause und Gruppenfoto, mit denen, die bis zum Schluss bleiben könnten. Ein volles Wochenende mit Festen und Familienfeiern stand bei einigen Blogger*innen zusätzlich auf dem Programm.

Workshop 3 mit Christian und Kirsten von WesensArt-Papeterie über die Möglichkeit, den Blog mit einem Shop zu versehen und wie es bei den beiden überhaupt dazu kam.

Zum Schluss noch eine kurze Feedback-Runde, unsere Wünsche für die Zukunft und eine Verlosung eines Gutscheins mit freudiger Gewinnerin.

Dann steht die Verabschiedung an und aufräumen. Es ist so warm, dass wir auf dem Rückweg nochmal anhalten, in Ruhe stillen und den Ausblick genießen. Zum Stillen und Kuscheln hat mich mein Baby auf der Veranstaltung besucht. Das lief wirklich super. Mein Mann hat mich an diesem Wochenende wirklich perfekt unterstützt. Danke Michi!

Zuhause angekommen, räumen wir das Auto aus und legen die Füße hoch, schaue Insta-Stories der ganzen Blogger*innen. Ich lese und schreibe Nachrichten mit vielen von ihnen.

Sonntag

Gut und kurz geschlafen geht es an die Nachbereitung der Konferenz und mit der Arbeit an meinem eigenen Blog weiter. Ich habe so einiges zu tun. Vorher muss ich aber unbedingt die Einstellungen und Tipps prüfen, die Christopher gestern gegeben hat und das erstmal im Selfie-Modus am Handy. Eine Kamera habe ich nicht und ihr seht immer Handybilder von mir.

Mittag gibt es bei meinen Eltern. Dort hole ich dann auch voller Sehnsucht mein großes Kind ab. Spargel geht ja bei mir immer! Einfach lecker!

Zuhause angekommen schlafen wir, spielen und bewundern die Erdbeeren auf dem Hof.

Ein aufregendes, lange geplantes und tolles Wochenende liegt hinter mir. Ich bin erschöpft und glücklich. Nachmittags und abends sitze ich vor dem PC und erledige Dinge rund um die Konferenz.

Die letzte Abendsonne genießen wir auf dem Hof.

Zum Abendessen gibt es die restliche Suppe von Madame Lulu und wir lassen den Sonntag im Kinderzimmer ausklingen.

Die Konferenz war toll und ich habe super sympathische Menschen kennengelernt. Danke an euch alle!

Eure Leen

Weitere WIB könnt ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen ansehen.